Ihre Personal Trainerin Corinna Jahn

Ich heiße Corinna Jahn, bin 1972 in Wolfenbüttel geboren und ausgebildete Arzthelferin.

 

Als Kind übte ich mich im Ballett und Geräteturnen, als Jugendliche tobte ich mich beim Badminton aus und lief wahnsinnig gern Schlittschuh. Außerdem habe ich etliche Tanzkurse besucht und es bis zum Goldstar geschafft. Leider weiß ich heute fast nichts mehr davon :-(

 

Seitdem ich mit 18 Jahren allerdings zum ersten Mal ein Fitness-Studio betrat ist die Fitness-Branche meine große Leidenschaft.

 

Personal Trainer bin ich geworden, weil mir die Bedürfnisse meiner Kunden immer wichtiger wurden. Im Fitnessstudio war zu wenig Zeit, um sich wirklich um die Belange der Trainierenden zu kümmern bzw. war es nicht "erlaubt". Da ich aber jeden Menschen als höchst individuell sehe, kollidiert meine Überzeugung mit so gut wie allen Studiokonzepten, so dass ich mein eigenes Konzept und meine Trainingsphilosophie nur außerhalb von Fitnessanlagen anbiete.

 

Als Personal Trainer bin ich an kein Studio gebunden und kann mich voll und ganz auf meine Kunden konzentrieren. Ihn da abholen, wo er wirklich steht und was er wirklich will. Es ist toll zuzuschauen, wie jemand Fortschritte macht. In drei Monaten 10 kg abnehmen. Wie sich eine Taille formt. Wie jemand es vom Gehen über das Walken schafft, schließlich 30 Minuten am Stück zu joggen. Oder wie sich der erste richtige Liegestütz entwickelt. Es ist einfach großartig, die Welt auf diese Weise ein kleines bisschen besser machen zu dürfen.

 

Mehr über meinen sportlichen Werdegang sowie über meine Ausbildungen und Qualifikationen erfahren Sie auf der Seite Fitness-Ausbildungen.

 

Corinna privat

Ich stecke voller Ideen und bevorzuge den direkten Weg. Ziele sind für mich  Stationen. Oft werde ich als Energiebündel bezeichnet.

 

Persönliche Weiterentwicklung ist mir sehr wichtig. Selbstcoachingkurse und Online-Training waren jahrelang wegen knapper Zeitressourcen dabei das bevorzugte Mittel. Aus eigener Erfahrung weiß ich jedoch, dass diese Form der Weiterentwicklung seine Grenzen hat. Ähnlich wie beim Personal Training ist auch hier der Personal Coach und Supervision das Optimum. Daher habe ich mich auf diesem Gebiet weiterentwickelt und bin seit Oktober 2015 selbst zertifizierter sytemischer Coach. Nichtsdestotrotz bilde ich mich nebenher zusätzlich autodidaktisch weiter; nutze also vielfältige Bildungskanäle.

 

Deshalb kann ich Ihnen hier jede Menge Tipps geben, wie man sich selber motiviert und zu mehr Willenskraft und Durchhaltevermögen gelangt. Denn auch das lässt sich wie ein Muskel trainieren.

 

Wenn ich übrigens mal nicht sportlich aktiv oder auf der Suche nach meinem Selbst bin oder mein jetziges Ich verbessern möchte, dann entspanne ich mich gern und lese viel.  Seitdem ich weiß, dass Faulheit keine Charaktereigenschaft ist, sondern eine Entscheidung, fällt es mir auch viel leichter, auch mal faul zu sein. Die Zeiten nenne ich dann zielfreie Zone ;-)

 

...und die habe ich fast immer dabei - egal, was ich tue: Meine gute Laune.

 

Jetzt haben Sie Einiges über mich erfahren. Wann darf ich Sie kennenlernen? ;-)

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt